Die MPU …

  • ist ein Instrument der Straßenverkehrsbehörde innerhalb des Verwaltungsrechts.
  • ist keine zusätzliche Strafe im Sinne des Strafgesetzbuches.
  • dient der Verkehrsbehörde als Entscheidungshilfe bei der Abklärung von Zweifeln an Ihrer Fahreignung.
  • ist Ihre Chance durch ausreichende Argumente unter Beweis zustellen, dass Ihre Fahreignung wiederhergestellt ist.
  • besteht aus der medizinischen Untersuchung, dem psychologischen Gespräch sowie der Leistungsdiagnostik.
  • unterliegt strengen Qualitätsanforderungen, die regelmäßig intern und extern überprüft werden.
  • ist bei rechtzeitiger Information und ausreichender Vorbereitung auch im ersten Anlauf zu schaffen.

Wollen Sie mehr darüber erfahren?

Besuchen Sie unsere kostenlose Informations-Veranstaltung!